Verantwortungseigentum

15/06/2022 16:00 au 15/06/2022 17:30 (CET)


                                                            Egal ob bei der Gründung oder Nachfolge eines Unternehmens. Gerade nachhaltige Unternehmer:innen stellen sich die Frage, wie sie den Zweck ihres Unternehmens sichern und vor Einflüssen wie zum Beispiel externen Investor:innen schützen können.

                                                             

                                                            Die Purpose Stiftung hat dazu die neue Rechtsform „Gesellschaft mit gebundenem Vermögen/Verantwortungseigentum“ ins Spiel gebracht, in der ein Unternehmen „sich selbst gehört“. Andere Inhaber:innen präferieren eine Stiftungslösung. Durch neue Eigentumsformen können Unternehmen unabhängig vom Druck nach reiner Profitmaximierung werden und den Sinn (Purpose) des Unternehmens langfristig verankern.


                                                            Aber, was bedeutet Verantwortungseigentum eigentlich für Unternehmen in der Praxis? Welchen Anreiz haben Unternehmer:innen ihre Unternehmensanteile abzugeben? Wie verändert sich die Unternehmenskultur? Und was sagen die Mitarbeitenden dazu?

                                                            Diese Fragen diskutieren Daria Urmann, Katharina Hupfer, Mathias Kollmann und Alma Spribille.  

                                                            Die Purpose Stiftung forscht und berät seit 2015 zum Thema neue Eigentums- und Finanzierungsformen. Mehr als 50 Organisationen auf der ganzen Welt hat die Stiftung bei der Umsetzung von Verantwortungseigentum unterstützt. Investment Partner Daria Urman gibt einen Einblick in die Arbeit der Stiftung, teilt Praxisbeispiele und erklärt, wie man Purpose Unternehmen wird.

                                                             

                                                            Der nachhaltige Onlineversandhandel Waschbär, mit über 300 Mitarbeitenden ist seit 2017 Purpose Unternehmen. Verantwortungseigentümerin und Geschäftsführerin Katharina Hupfer berichtet vom Wandel von klassischer hin zur Purpose Unternehmung.

                                                             

                                                            Der Bio-Pionier Bohlsener Mühle ist mit über 270 Mitarbeitenden wichtiger Arbeitgeber für die Region. Geschäftsführer Mathias Kollmann arbeitet mit seinem Team an einer Stiftungslösung für die Unternehmensnachfolge. Der Geschäftsführer berichtet, wie es zu dieser Entscheidung kam und erläutert welchen Einfluss der angestoßene Prozess auf das Unternehmen hat.


                                                            Der nachhaltige Mobilfunkanbieter WEtell ist ab 24.06. offiziell Purpose Unternehmen. WEtell Co-Gründerin und Geschäftsführerin Alma Spribille erzählt uns, warum es ein logischer Schritt für das Startup war, ihre Werte "zu heiraten".


                                                            Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion!

                                                            Veranstaltungsdaten:
                                                            Datum: 15.06.2022
                                                            Uhrzeit: 16.00 - 17.30 Uhr
                                                            Ort: online (Zoom)

                                                            Odoo • Bild und Text

                                                            Katharina Hupfer

                                                            Verantwortungseigentümerin Waschbär GmbH

                                                            Katharina Hupfer wurde im Zuge der Unternehmensnachfolge bei Waschbär zur treuhändischen Eigentümerin und Unternehmerin. Bei Waschbär leitete Katharina Hupfer zunächst verschiedene Bereiche, trat dann der Geschäftsführung bei und setzte schließlich den Nachfolgeprozess zusammen mit dem ehemaligen Eigentümer und ihrem heutigen Miteigentümer um.

                                                            Odoo • Bild und Text

                                                            Mathias Kollmann

                                                            Geschäftsführer Bohlsener Mühle GmbH & Co. KG

                                                            Mathias Kollmann führt seit 2019 die Geschäfte der Bohlsener Mühle. Seine Schwerpunkte liegen dabei im Vertrieb, Marketing und in der Unternehmensentwicklung. Mathias ist Vorstand beim Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft. Als Geschäftsführer der Bohlsener Mühle macht er sich Gedanken um die Unternehmensnachfolge und arbeitet an einer Stiftungslösung für das Unternehmen.

                                                            Odoo • Bild und Text

                                                            Daria Urman

                                                            Investment Partner Purpose Stiftung

                                                            Daria Urman ist seit 2018 Teil des Purpose Teams. Seit Ende 2020 ist sie Investment Partner. Gemeinsam mit dem Purpose Team arbeitet sie an neuen Finanzierungs- und Organisationsformen. Dadurch sollen Unternehmen unabhängiger von externen Investoren werden. Parallel hat Daria selbst gegründet. Seit vier Jahren baut Sie die Peer-to-Peer Versicherungsplatform Elinor auf.

                                                            Odoo • Bild und Text

                                                            Alma Spribille

                                                            Gründerin und Geschäftsführerin WEtell

                                                            Alma Spribille hat 2018 gemeinsam mit ihren Co-Gründer:innen den nachhaltigen Mobilfunkanbieter WEtell gegründet. Bei WEtell ist Alma verantwortlich für Finanzen, Klimaschutz und Personal. Ab 24.06. ist WEtell frisch gebackenes Purpose Unternehmen. Alma ist außerdem Vorständin beim Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft. 


                                                            Quand

                                                            De 15/06/2022 16:00
                                                            à 15/06/2022 17:30

                                                            Agenda

                                                            BNW Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V.
                                                            +49 30-325 99 683
                                                            info@bnw-bundesverband.de

                                                            Flux social

                                                            Le contenu suivant apparaitra sur tous les événements